EIE Seminar (Winterthur)

Oberstes Ausbildungsziel des Seminars European Industrial Engineer ist der Erwerb von Handlungskompetenz zur Sicherung und Steigerung nationaler und internationaler Wettbewerbsfähigkeit. Ausgehend von diesem Globalziel werden zu den einzelnen Themen operationale Teilziele abgeleitet, die den Teilnehmer in die Lage versetzen, seinen Wissensfortschritt zu überprüfen. Die Wissenserarbeitung erfolgt sowohl lernzielorientiert als auch teilnehmerzentriert, um die Bedürfnisse des Einzelnen weitgehend berücksichtigen zu können.

Der Absolvent des Seminars European Industrial Engineer ist in der Lage, komplexe Aufgaben in allen Unternehmensbereichen allein oder im Team zu analysieren, zu bewerten und zu gestalten. Nach der Ausbildung sieht sich der European Industrial Engineer als Teilnehmer am internationalen Wettbewerb und ist gerüstet, diesen erfolgreicher zu bestehen.


Details

Ausweis
gesetzlich geschützter Titel EIE (European Industrial Engineer)

Flyer
Flyer

Kosten
Mitglieder SFR 2600.00
Nichtmitglieder SFR 2900.00


Termine
24.08.2017 - 26.08.2017
07.09.2017 - 08.09.2017
21.09.2017 - 23.09.2017
19.10.2017 - 20.10.2017

Situationsplan
Anfahrtsskizze bitte hier klicken

Anmeldeschluss
03.08.2017


ANMELDUNG EIE WINTERTHUR


(C) 2012 - Alle Rechte vorbehalten by SwissMTM

Diese Seite drucken